Strategy & Markets

Der richtige Weg zum erfolgreichen Wachstum

Für einen großen Teil aller Start-ups, zählt die langfristige, strategische Ausrichtung und Planung des jungen Unternehmens zu den größten Herausforderungen während des Gründungspozesses.

Markt-, Kunden- und Wettbewerbsanalysen

Wir entwerfen Markt-, Kunden- und Wettbewerbsanalysen, um das Umfeld zu verstehen und auf Basis von Trends und Erfolgsfaktoren agieren zu können

Marketing- & Vertriebsstrategie

Die effektive Kundengenerierung und -entwicklung bauen wir durch Zusammenspiel von Werbe- und Vertriebsaktivitäten auf

Förderung nötig?

Deinem Start-up fehlen momentan noch die Mittel für ein Beratungsprojekt bei VIA Ventures?

Als zertifizierte Start-up Beratung könnt  ihr bei einem Projekt mit uns von bis zu 80% Förderung profitieren

Business Model Development

Ein Business Model will nicht nur erstellt, sondern auch gepflegt und weiterentwickelt werden. Wir bringen die entscheidende neue Perspektive.

Markteintritts- und Wachstumsstrategie

Wir entwickeln das Produktportfolio weiter und unterstützen bei der Internationalisierung

Strategy & Markets

Der Eintritt und die Durchsetzung an neuen Märkten ist der Schlüssel zum Erfolg eines jeden Start-ups.

Bei Fragen kontaktiere uns gerne jederzeit!

Case studies ausgewählter Projektbeispiele

Urbanistic Logo

Urbanistic

Markteintrittsstrategie

Urbanistic ist ein Münchener Construction-Tech Start-up, welches eine SaaS Lösung mit komplexen Potentialanalysen für die Stadtplanung entworfen hat, um diese zu digitalisieren.

Nachdem das SaaS Produkt initial entworfen wurde, geht es darum das Start-up weiterzuentwickeln. Allerdings waren die Zielkundenbedürfnisse nicht bekannt, die strategische Positionierung ungewiss und das Pricing sowie der Vertrieb nicht vorhanden.

Das dreiphasige Projekt bestehend aus der Marktumfeldanalyse, der strategischen Positionierung und der Erstellung des Marketing-mixes hat die Herausforderung gelöst. Es wurden Persona erstellt, welche gemeinsam mit den Erfolgsfaktoren ermöglicht haben eine kundenzentrierte Strategie zu entwickeln. Für die Hauptwettbewerber wurden Battle Cards entworfen, um das Alleinstellungsmerkmal zu synthetisieren und eine nachhaltige strategische Positionierung im Mark zu finden. Auf Basis der Ergebnisse aus den ersten beiden Phasen wurde ein Preismodell entwickelt sowie Marketing- und Vertriebsaktivitäten ausgearbeitet. Abschließend wurde ein Monitoringsystem entwickelt, um den Markteintritt zu evaluieren.

Blinc Logo

Blinc

Vertriebsstrategie

Das Social Start-up Blindinclusion (kurz: Blinc) veranstaltet verschiedene Workshops, welche durch Sehbehinderte und Blinde geleitet werden.

Um die bereits entwickelten Workshop-Konzepte gezielt zu vermarkten, fehlt eine Kommunikations- und Vertriebsstrategie.

Ein kurzes Benchmarking liefert erste Grundlagen für das Verständnis des Marktes und hilft bei der Ausarbeitung weiterer Projektphasen. Anschließend wurde eine strategische Kundenanalyse durchgeführt und mithilfe der Sinus-Milieu konnte die bisher weitgefasste Zielgruppe spezifiziert werden. Auf Basis der Zielgruppensegmentierung wurden Persona erstellt, die die übergeordnete Zielgruppe darstellen. Mithilfe des Value Proposition Canvas kann der Product-Market-Fit der Workshops bestimmt werden und Interviews mit Teilnehmern stellen weitere Optimierungspotentiale heraus. Um den Product-Market-Fit zu erreichen, wurden Verbesserungspotentiale der Produkte identifiziert und konkrete Handlungsschritte ausgearbeitet. Eine strategische Produktentwicklung sowie eine Fokussierung auf passgenaue Bereiche erhöhen das Erfolgspotential. Alle Ergebnisse wurden zu einer passgenauen Kommunikations- und Vertriebsstrategie gebündelt.